Projektträger

 

 

PAREA gGmbH

 

Unterstützer

 

 

 

Stadt Erkrath

 

 

 

 

Gymnasium Hochdahl

 

 

 

 

Schlebusch Hydraulik

 

 

 

 

 

Sahle Wohnen

 

 

 

Stadtwerke Erkrath

 

 

 

Buchhandlung Weber

 

 

 

Nordson GmbH

 

 

Auszeichnungen

 

 

Deutscher Bürgerpreis Ehrenamts-Preis der Initiative "für mich, für uns, für alle"

 

 

 

 

 

Kinderträume 2011 Sozialkampagne des DFB im Rahmen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

 

 

 

 

 

Sonderehrung

in Anerkennung der herausragenden Leistungen zum Wohle des Sports in Erkrath

 

 

 

 

 

 

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Erkrath

 

Wichtiger Hinweis

 

Die offizielle Homepage des

FC Parea Schimmelbusch

ist nicht kompatibel mit

- Internet Explorer -

Wir bitten dies zu entschuldigen!

 

Eine fehlerfreie Darstellung

ermöglicht Mozilla Firefox!

Termine

 

Projektleiter:

 

Thomas Laxa

 

E-Mail:


fcparea@web.de

 

 


 

 

Training - FCS:

 

Mittwoch, 22. August 2018

18:30 - 20:30 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 

 

Training - FCS junior:

 

Mittwoch, 22. August 2018

18:30 - 20:30 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 

 

Training - FCS ladies:


Mittwoch, 22. August 2018

18:30 - 20:30 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 


 

 

FCS

-

Gymnasium Hochdahl


 

-:- (-:-)

 

Mittwoch, 29. Juni 2016

19:00 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 

 


 

 

Turnier - FCS:

 

Westdeutsche Meisterschaft

im Hobbyfussball

 

Samstag, 1. September 2018

11:00 - 18:00 Uhr

Sportschule Wedau

 

 

 

 

Geburtstage

 

11.01. Marcel R. (28)

22.02. Jacky (18)

02.03. Dominik (27)

08.03. Marvin (21)

10.03. Mathi (28)

12.04. Jurij (29)

01.05. Adrian (25)

05.05. Marcel N. (27)

10.05. Jonas (19)

16.06. Domenico (36)

01.07. André (30)

22.07. Nico (17)

19.08. Thomas (31)

21.08. Elias (19)

07.09. Flo (20)

12.09. Niclas (19)

15.09. Andreas (18)

21.09. Julia (19)

26.09. Hannes (21)

30.09. Micha (29)

08.10. FCS (17)

08.10. Debby (19)

18.10. Stefan (31)

22.10. Kevin (29)

27.10. Leon (18)

05.11. Fabian (19)

21.11. Denis (23)

14.12. Carsten (28)

 

 

FCS on facebook

 

 

 

Monats-Interview mit Thomas Laxa

Thomas Laxa und der FC Parea Schimmelbusch. Eine Erfolgsstory die seines gleichen sucht. In einem Exklusiv-Interview, erzählt er über das vergangene Turnier und die Zukunft des FC Parea.


Herr Laxa, Sie wurden mit ihrem Team zweiter beim Hallenturnier der Grünen, sind Sie zufrieden?


Laxa: Ja sicher bin ich das...der 2.Platz beim Hallenturnier hat die gute Entwicklung des Teams über die Jahre hinweg deutlich gemacht...nicht nur das vorbildliche Mannschaftsdenken sowie auftreten als Team, sondern auch die mittlerweile spielerische Klasse hat mich sehr zufrieden gestellt...das es letztlich nicht zum Turniersieg gereicht hat, zeigt, dass es noch an der nötigen Erfahrung fehlt und weiterhin Problemstellen vorliegen, an denen gearbeitet werden muss...aber die Mannschaft ist noch jung und ehrgeizig und wird mit Sicherheit nach der unglücklichen Finalniederlage auf die nächsten Turniere brennen.

Wie wichitg waren ihnen dabei die Siege gegen Ihren "Erzrivalen" Bilgoray?

Laxa: Derbys sind immer etwas Besonderes mit ihrem eigenen Flair...aus diesen dann sogar noch als Sieger hervorzugehen ist umso schöner..gerade die auf sehr hohem Niveau geführten Spiele gegen den AC Bilgoray zeigen wie stark unser Team mittlerweile ist...man kann aktuell sagen, dass wir uns auf einer Leistungsebene mit Bilgoray befinden..allerdings darf man die knappen Ergebnisse nicht überbewerten...denn die spielerischen Mängel gegen vermeintlich leichtere gegner sind unverkennbar..doch gerade diese Spiele sind für die Qualifikation entscheidend.


Wie war die Stimmung in ihrem Team während des Turniers?

Laxa: Die Stimmung im Team war sehr positiv, besonders ab der K.O.-Phase, in der jeder emotional mitgefiebert hat und Mitspieler angefeuert hat...unsere Jungs sind charakterlich 1 A und harmonieren prächtig miteinander...jeder einzelne ist im Team integriert...ein paar Nörgeleien auf grund von geringer Einsatzzeit gibt es immer...doch an die unzufriedenen Spieler kann ich nur apellieren den Kopf nicht hängen zu lassen und sich aufzudrängen..u.a. durch regelmäßiges engagiertes Training.

Gab es einen oder mehrere Spieler in Ihrem Team, der/die Ihnen besonders gefallen hat/haben?

Laxa: Für mich zählt nur das "Team"...natürlich gibt es in jeder Mannschaft sogenannte Führungsspieler von denen man als Trainer mehr erwartet, doch alles in allem fängt der Erfolg mit dem das Team unterstützende Auswechselspieler an und hört beim siegreichen Torschützen auf..ganz nach unserem Motto... "Einer für Alle, Alle für Einen"

Nach langer Zeit mal wieder erfolgreich in der Halle. Wie wichtig war das für Sie?

Laxa: Natürlich ist für einen vollblut Fussballer jedes Turnier reizvoll..allerdings hatte ich für das vergangene Hallenturnier die Messlatte nicht so hochgesetzt, da es nach drei Jahren mal wieder in der Halle um den Pott ging...vielmehr wollte ich auf dem engen Raum den spielerischen Fortschritt der Mannschaft erkennen und den Spielern aufzeigen wie wichtig ein schnelles funktionierendes Kurzpassspiel sein kann.

Das war das erste turnier in der Saison 2008. Wie sehen die Ziele für die kommenden Turniere aus?

Laxa: Das Highlight der Turnierreihe 2008 wartet natürlich Ende August mit der Titelverteidigung und dem angestrebten Hattrick auf uns...doch sollte man die anderen Turniere nicht unterbewerten...beim kommenden Turnier am 17.Mai in Hilden sind wir das erste Mal vertreten und sollten uns bei dem Internationalen aufeinandertreffen gut verkaufen...jedoch bedarf es dafür einer längeren Vorbereitung um ein böses Erwachen zu vermeiden... beim darauf folgenden Sahle Cup sollte nach 2007 der Finaleinzug glücken um ganz klar zu demonstrieren, dass wir die Nummer Eins sind.