Projektträger

 

 

PAREA gGmbH

 

Unterstützer

 

 

 

Stadt Erkrath

 

 

 

 

Gymnasium Hochdahl

 

 

 

 

Schlebusch Hydraulik

 

 

 

 

 

Sahle Wohnen

 

 

 

Stadtwerke Erkrath

 

 

 

Buchhandlung Weber

 

 

 

Nordson GmbH

 

 

Auszeichnungen

 

 

Deutscher Bürgerpreis Ehrenamts-Preis der Initiative "für mich, für uns, für alle"

 

 

 

 

 

Kinderträume 2011 Sozialkampagne des DFB im Rahmen der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

 

 

 

 

 

Sonderehrung

in Anerkennung der herausragenden Leistungen zum Wohle des Sports in Erkrath

 

 

 

 

 

 

Integrationspreis des Integrationsrates der Stadt Erkrath

 

Wichtiger Hinweis

 

Die offizielle Homepage des

FC Parea Schimmelbusch

ist nicht kompatibel mit

- Internet Explorer -

Wir bitten dies zu entschuldigen!

 

Eine fehlerfreie Darstellung

ermöglicht Mozilla Firefox!

Termine

 

Projektleiter:

 

Thomas Laxa

 

E-Mail:


fcparea@web.de

 

 


 

 

Training - FCS:

 

Mittwoch, 27. Juni 2018

18:30 - 20:30 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 

 

Training - FCS junior:

 

Mittwoch, 27. Juni 2018

18:30 - 20:30 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 

 

Training - FCS ladies:


Mittwoch, 27. Juni 2018

18:30 - 20:30 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 


 

 

FCS

-

Gymnasium Hochdahl


 

-:- (-:-)

 

Mittwoch, 29. Juni 2016

19:00 Uhr

Sportplatz Rankestraße

 

 

 


 

 

Turnier - FCS:

 

Hobbyturnier

Freunde des BV Gräfrath

 

Samstag, 7. Juli 2018

14:00 - 18:00 Uhr

Flockertsholzer Weg

 

 

 

 

Geburtstage

 

11.01. Marcel R. (28)

22.02. Jacky (18)

02.03. Dominik (27)

08.03. Marvin (21)

10.03. Mathi (28)

12.04. Jurij (29)

01.05. Adrian (25)

05.05. Marcel N. (27)

10.05. Jonas (19)

16.06. Domenico (36)

01.07. André (30)

22.07. Nico (17)

19.08. Thomas (31)

21.08. Elias (19)

07.09. Flo (20)

12.09. Niclas (19)

15.09. Andreas (18)

21.09. Julia (19)

26.09. Hannes (21)

30.09. Micha (29)

08.10. FCS (17)

08.10. Debby (19)

18.10. Stefan (31)

22.10. Kevin (29)

27.10. Leon (18)

05.11. Fabian (19)

21.11. Denis (23)

14.12. Carsten (28)

 

 

FCS on facebook

 

 

 

Willkommen beim FC Parea Schimmelbusch
Aufrunden für den FCS!

 

Der FC Parea Schimmelbusch ist passend zum WM-Jahr neuer Partner der Spendenaktion "wir runden auf", die seit Jahren von der Buchhandlung Weber am Hochdahler Markt durchgeführt wird. Über einen Zeitraum von sechs Monaten werden die gespendeten Restbeträge der Kunden in einem seperaten Sparschwein gesammelt und anschließend dem guten Zweck zuteil. Inhaberin Sara Willwerth liegt dabei die Förderung regionaler Projekte am Herzen. Neben dem finanziellen Aspekt freut sich Projektleiter Thomas Laxa insbesondere über den gesellschaftlichen Stellenwert seines Integrationsprojektes: "Wir freuen uns, dass unser langjähriges, ehrenamtliches Engagement so gut ankommt und von der Gesellschaft nicht nur anerkannt, sondern hinsichtlich steigender Teilnehmerzahlen vor allem genutzt wird. Spendenaktionen wie diese zeigen uns, welche Bedeutung der FCS für die Region hat, und ermutigen uns, künftige Projekte weiterhin voller Leidenschaft anzugehen."

 

 

Seit dem 8. Oktober 2001 ermöglicht der FC Parea Schimmelbusch Jungen sowie Mädchen, die sich aus zeitlichen oder finanziellen Gründen keine Vereinsmitgliedschaft leisten können, wöchentlich kostenlose Fußballtrainingseinheiten. Fußballferiencamps, Benefizturniere sowie -spiele runden das ehrenamtliche Engagement ab. Mit einer selbstgebauten und gestalteten Torwand engagiert sich das Team zudem regelmäßig auf örtlichen Stadtteilfesten. Über den Mannschaftssport werden den jungen Teilnehmern Werte wie Disziplin und Teamgeist vermittelt, die auch in der Gesellschaft von großer Bedeutung sind. Die Nachwuchsprojekte FCS junior und FCS ladies stärken als schulformübergreifende Fußball-AG das friedliche Miteinander im Schulzentrum Hochdahl. Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums, der Real- sowie Hauptschule lernen sich über den Spaß am Sport kennen und bauen gemeinsam Vorurteile ab. Teilnehmer der älteren Mannschaft übernehmen Übungsleiterfunktionen und fördern so ihr Verantwortungsbewusstsein. Träger des Projekts ist die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft PAREA, die im Jahr 2000 vom Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen initiiert wurde. Ihr Ziel ist es, ein gutes Miteinander der Nachbarn in Wohnanlagen zu fördern. So entstand der FC Parea Schimmelbusch im Jahr 2001 in der Sahle-Wohnanlage an der Schimmelbuschstraße. Versammlungen der Spieler finden regelmäßig im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstr. 44 statt.

 

 

Ausgezeichnetes Engagement


Im Dezember 2007 wurde Projektleiter und Gründer Thomas Laxa für sein ehrenamtliches Engagement von der Initiative „für mich, für uns, für alle“ mit Deutschlands größtem Ehrenamtspreis, dem Bürgerpreis, ausgezeichnet. 2009 verlieh die Sozialkampagne KINDERTRÄUME 2011 des Deutschen Fußball-Bundes dem FC Parea Schimmelbusch einen Sonderpreis. Im Mai 2011 erhielt Laxa vom Bürgermeister der Stadt Erkrath, Herrn Arno Werner, die Sonderehrung „Sportler des Jahres“ in Annerkennung seiner herausragenden Leistungen zum Wohle des Erkrather Sports. Der Integrationsrat der Stadt Erkrath ehrte den langjährigen Projektleiter im Jahr 2013 zudem mit dem Integrationspreis.

 

 

 

 

 
Erster Sieg für FCS ladies

 

Insgesamt 26 Teilnehmer und Teilnehmerinnen nahmen am dritten "FCS Spieltag" in der Sporthalle der Realschule Hochdahl teil. Die Spiele bieten eine gelungene Abwechslung zu den wöchentlichen Trainingseinheiten des FC Parea Schimmelbusch. Neben dem Wettkampfcharakter stehen dabei insbesondere Spaß, Teamgeist und viele Ballkontakte im Fokus. Der bewusste Generationenaustausch fördert zudem das projektinterne Miteinander. Aus sportlicher Sicht konnten die FCS ladies heute ihren ersten Sieg feiern. Durch Tore von Julia Hummernick (2) sowie Deborah Tillmanns (2) gewannen sie ihr Spiel gegen die jüngsten Nachwuchskicker verdient mit 4:3 (2:2). Der FCS junior unterlag dem FC Parea Schimmelbusch mit 0:10 (0:5). Für den FCS trafen Domenico Horak (3), Stefan Adolphy (2), Kevin Franke (2), Adrian Rimmele (2) sowie Jurij Zimarin. Projektleiter Thomas Laxa vertrat den verletzten Kapitän Michael Brylla im Tor und behielt eine weiße Weste.

 

 

 
Spaß, Teamgeist und viele Ballkontakte

 

Auch der zweite "FCS Spieltag" des FC Parea Schimmelbusch war ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 27 Spielerinnen und Spieler unseres Integrationsprojektes an der Spaß bringenden Veranstaltung auf dem Sportplatz Rankestraße teil. Eine tolle Aktion!

 

Im Eröffnungsspiel trafen die FCS ladies auf die kleinsten Vertreter der FCS junioren. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel konnten die Junioren kurz vor der Pause durch einen Doppelpack von Salah Karroumi, der zweimal mustergültig von Abdullah Tahriou bedient wurde, in Führung gehen. Unsere Ladies steckten jedoch nicht auf und erzeilten zu Beginn der zweiten Halbzeit durch Deborah Tillmanns prompt den Anschluss. Allerdings zeigte sich im Laufe der Partie immer mehr die läuferische Überlegenheit der jungen Nachwuchskicker, die letztlich durch weitere Tore von Andreas Kirstowski, Nico Schaaf und Salah Karroumi verdient mit 5:1 die Oberhand behielten.

 

Die älteren Junioren durften sich hingegen mit dem FCS messen und verkauften sich in den ersten Minuten teuer, ehe Thomas Laxa den Torreigen eröffnete. Besonders sehenswert war dabei das 2:0, welches per Direktspiel von Adrian Rimmele eingeleitet, über Thomas Laxa hin zu Mathias Szostok über insgesamt 6 Stationen lief und letztlich von Jurij Zimarin per Kopf abgeschlossen wurde. Weitere Treffer von Mathias Szostok und Carsten Polczyk sorgten für den 4:0 Pausenstand. Der FCS setzte sein kombinationsfreudiges Direktspiel konsequent fort und ließ Treffer fünf bis acht durch Domenico Horak (2), Mathias Szostok sowie Thomas Laxa folgen. Die aufopferungsvoll kämpfenden Junioren, bei denen Denis Polczyk einen höheren Rückstand verhinderte, belohnten sich für ihre couragierte Leistung durch Ehrentreffer von Jonas Garstecki und Elias Leuchtenberger, die beide von Florian Schaaf hervorragend eingeleitet wurden. Für den Endstand von 10:2 sorgten zwei weitere Treffer in der Schlussminute von Thomas Laxa und Adrian Rimmele.

 

Insgesamt gesehen war es ein wunderbarer Generationenaustausch, der nicht nur das projektinterne Miteinander fördert. Eine Neuauflage des beliebten Spieltages wird sicherlich nicht lange auf sich warten lassen!

 

 

 

 
Gelebte Tradition

 

Am kommenden Mittwoch, den 12. März 2014, findet bereits zum dritten Mal der projektinterne Generationsaustausch "FCS Spieltag" statt. Den Anfang bilden die FCS ladies gemeinsam mit den jüngsten Vertretern der FCS junioren, ehe die älteren Nachwuchskicker auf den FC Parea Schimmelbusch treffen. Der dritte FCS Spieltag liefert den krönenden Abschluss der diesjährigen Hallensaison. Gespielt wird in der Zeit von 17:00 bis 19:30 Uhr in der Sporthalle der Realschule Hochdahl.

 

 

 

 

 
Zweiter "FCS Spieltag"

Es ist wieder soweit! Passend zum zwölfjährigen Bestehen des FC Parea Schimmelbusch finden am kommenden Mittwoch alle Teilnehmer des Integrationsprojektes für zwei Trainingsspiele der besonderen Art zusammen. Um 17:00 Uhr eröffnen unsere Ladies gemeinsam mit den Junioren den zweiten „FCS Spieltag“, ehe ab 18:30 Uhr die älteren Nachwuchskicker auf den FC Parea Schimmelbusch treffen. Anders als in der ersten Ausgabe wird diesmal auf dem Sportplatz Rankestraße gespielt. Der Eintritt ist frei. Im Vordergrund stehen Spaß, Teamgeist und viele Ballkontakt beim projektinternen Generationenaustausch!

 

 


 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 31